Ohne zusätzliche Apps das Samsung Galaxy S3 schnell in den Griff bekommen

Das neue Galaxy S3 erfuhr durchweg positive Resonanz unter den Nutzern – dennoch kann der eine oder andere mit einer so großen Auswahl unterschiedlichster Multimedia-Technik des Smartphones nur wenig anfangen. Mehr sliden, mehr wischen und mehr ziehen – die umfangreiche Funktionsvielfalt will nicht nur genutzt, sondern zuerst einmal gefunden werden. Im Nachfolgenden sollen daher die wichtigsten Tipps und Trick für einen souveränen Umgang mit dem neuen Samsung Galaxy S3 schnell erklärt werden ohne zusätzliche Apps installieren zu müssen.

 

So komponieren Sie Ihren Vibrationsalarm

Das Installieren aufwendiger Apps auf den Smartphones war gestern. Die Nutzer des Galaxy S3 können ab sofort eigene Vibrations-Geräusche erzeugen. Über die Funktion „Vibrationsmuster“ können die Nutzer des Smartphones selbst entscheiden, in welchen Abständen und in welchem Takt der Vibrationsalarm zukünftig erklingen soll. Die umfangreichen Optionen finden Nutzer im Einstellungsmenü unter der Rubrik „Ton“ – „Gerätevibration“. Mit einem einfachen Sliden über den „Erstellen“-Button können Sie ab sofort auch ohne Apps Ihren Vibrationsalarm bestimmen.

 

So wischen Sie Satzzeichen oder auch Zahlen herbei

Zu den wichtigsten Bedienelementen zählt zweifelsohne das „Ziehen“, „Wischen“ und „Sliden“. Mit dem Samsung Galaxy S3 wird nun eine neue Ebene des Wischens erreicht. So können Nutzer ab sofort beim Wischen über die Tastatur ebenfalls Sätze verfassen. Hierfür müssen Nutzer lediglich unter Einstellungen in der QWERTZ-Ansicht, ein Häkchen bei „Tastatur wischen“ setzen.

 

Akkuanzeige des Smartphones in Prozent

Neben der Anzeige von Empfang und Uhrzeit kann der Nutzer im Desktop des Smartphones zusätzlich die verbleibende Akku-Kapazität sehen. Eine Batterie mit gefüllter grüner Farbe klärt den Nutzer über die verbleibende Akkulaufzeit auf. Dennoch lässt diese grafische Darstellung häufig Spielraum für eine subjektive Einschätzung. Wer genaue Angaben bevorzugt, kann im Einstellungsmenü unter „Anzeige“ ohne zusätzliche Installation von Apps die Grafik durch zusätzliche Prozentangaben genauer einstellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>